Zwickau – Die unschuldige Provinz?

Redebeitrag auf der Demonstration „Der Tod ist ein Meister aus Deutschland!„

„Zwickau ist Erlebnisstadt mit unverwechselbarem Flair – friedlich, weltoffen und tolerant.“ – so zumindest kennzeichnet das vor Ort ansässige „Bündnis für Demokratie und Toleranz“ die Stadt.
Kein Zynismus, sondern Realität – auch nach dem Aufdecken der schrecklichen Mordserie verübt von Neonazis, welche jahrelang in Zwickau untertauchen konnten. (mehr…)


Keine Sekunde dem deutschem Mob!

Kritik an der Bürgernähe der Initiative Progrom.91

Liebe Initiative Progrom.91,

auch wir als Antifaschist_Innen folgtem eurem Aufruf zur Demonstration am 17.September in Hoyerswerda. Und auch wir musste leider miterleben, wie ihr mit den Progromen von 1991 umgeht.
Für uns war die propagierte Bürgernähe mehr als erschreckend. Seit 20 Jahren kämpfen Antifaschist_Innen um die Anerkennung der Progrome, welche durch Nazis und Bürger_Innen – oder schlichtweg Deutsche – zum weltweiten „Ruhm“ von Hoyerswerda führte. (mehr…)